Verliebte und Verrückte

Als ob es da irgendeinen Unterschied gäbe?!
So jedenfalls der Titel des Leseabends am 23ten September.
Frei nach Shakespeare, aber keine Angst, wie immer mit ureigenen Texten unserer Stammcrew, aber auch die „von so brausendem Gehirn,
so bildungsreicher Phantasie…“
Plus den Gästen Ulrike Stöhring und Stephan Gatti.
Irre: Der Eintritt bleibt frei.

Montag, 23.09.2019 um 20:00 Uhr in der WerkEtage

Teile mit mir...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin